Only Lyon - Tourism and Conventions

Fabien Vignal, responsable oenotourisme pour l’Inter-Beaujolais
Le Beaujolais Nouveau à Villefranche-sur-Saône © Gillet Inter Beaujolais
Vue des co™teaux © Daniel Gillet Inter Beaujolais

Fest des Beaujolais Nouveau

Fabien Vignal, Leiter des Weintourismus für Inter-Beaujolais

Jeden dritten Donnerstag im November nimmt Lyon die rubinrote Farbe des Beaujolais Nouveau an. Der international gefeierte, junge Rotwein des Beaujolais ist Mittelpunkt eines wahren Verköstigungsfestes, das auf den Straßen des Dorfes und mitten in den Weinbergen stattfindet.

Was passiert in Lyon wenn der Beaujolais Nouveau gefeiert wird?

Seit mehr als 60 Jahren und der ersten Feier des jungen Rotweins, feiern wir in der dritten Novemberwoche den Beaujolais Nouveau ab Mitternacht von Mittwoch auf Donnerstag und bis zum Wochenende. Die Bars und Restaurants der Stadt entkorken die Flaschen für die feierlichen Weinproben. Wir veranstalten außerdem ein großes Fest, bei dem ein Fass auf der Saône ankommt, es Verköstigungen gibt, ebenso wie eine große Licht- und Musikshow.

Wie wird er im Beaujolais gefeiert?

In Beaujeu, historische Hauptstadt des Beaujolais, kommen jedes Jahr bei den Sarmentelles 15.000 bis 20.000 Menschen für eine Woche zusammen. Am Mittwoch um Mitternacht ist das festliche Entkorken und der Beginn des Verkaufs des Beaujolais Nouveau auf dem Dorfplatz ein großer Moment! Ungefähr hundert Landgüter bieten ebenfalls Animationen, Märkte oder große Essen mitten in den Weinbergen an. Das ist eine ganz besondere Möglichkeit das neue Weinanbaugebiet zusammen mit den Produzenten zu entdecken. Und am Samstag können die Sportler unter uns den Marathon von Beaujolais laufen!

Wie wurde diese Veranstaltung zu einem internationalen Event? 

Zunächst ist der Beaujolais ein guter junger Rotwein, der sehr beliebt ist und außerdem wurde er durch Botschafter, wie Bocuse oder Duboeuf, international bekannt. 30 Millionen Flaschen Beaujolais Nouveau werden jedes Jahr produziert, von denen 50% für den Export in 110 Länder bestimmt sind. 

Welche Tipps haben Sie für den Genuss des Beaujolais Nouveau?

Zögern Sie nicht etwas Neues auszuprobieren und testen Sie neue außergewöhnliche Kombinationen von Gerichten und Weinen: der Beaujolais Nouveau schmeckt vorzüglich zu Austern oder Meeresfrüchten. Sie können auch junge Rotweine 2 oder 3 Jahre nach ihrem ersten Verkauf probieren. Ich habe herausfinden können, dass der Beaujolais Nouveau sehr gut nachreift. Nutzen Sie auch die Veranstaltung zur Weinprobe der 12 Appellationen und 10 Cru unserer schönen Weinanbaugebiete! Sie können übrigens die Produktionsstätten besichtigen: von Lyon aus können Sie am Morgen die Beaujolais-Weine der schönen kleinen „Pierres Dorées“-Dörfer (Häuser aus Kalkgestein, das eine goldene Färbung aufweist) entdecken und am Nachmittag die edlen Weine aus Brouilly, Morgon oder Fleurie.

 

Seine Lieblingsplätze in Lyon

Wo isst man eine Andouillette und eine Quenelle?
Eine Quenelle im Café du Soleil in der Altstadt Vieux-Lyon und eine Andouillette im Le Garet in der Nähe der Oper.

Wo kann man romantisch spazieren gehen?
Natürlich in Saint-Amour! 

Wo trifft man „echte“ Lyoner?
In einigen guten Lyoner Bouchons, beispielsweise chez Hugon , Jura , Café du Peintre oder au Morgon .

Wo geht man feiern?
Auf den Booten am Rhône-Ufer .

Wo kauft man Souvenirs der Stadt?
In der Rue Saint-Jean in Vieux-Lyon.

Lascia un commento

Lascia un commento

Tutti i campi sono obbligatori

Prenotazione

Powered by Logo pilgo

In diesem Artikel

Excursions Escursioni

Vai alla scoperta dei dintorni di Lione: il Beaujolais, il Valle del Rhône, Pérouges, la Dombes...

Escursioni